Flughafentower

Wien Schwechat (A) 2005

Der Flugsicherungstower mit integriertem Bürogebäude der Austro Control, westlich des World Trade Centers, ist das technische Herz der Wiener Flugsicherung. Mit 109 m Höhe ist der Turm das Wahrzeichen des Wiener Flughafens.

Die radartaugliche Bespannung in 11 sukzessive verdrehten und nach oben hin immer stärker ovalisierten Ringen à 4x26x26m, hat insgesamt 3.324 m² Membranoberfläche. Sie wurde im Lift-Slapverfahren etagenweise montiert und samt Stahlunterkonstruktion in 10 Schritten angehoben. 

Daten

formTL
Beratung, Ausführungsplanung, Auschreibung der Membrane, Werkstattplanung Membrane + Seile

GP
Zechner + Zechner/Wien

Stahlbauer
Zeman

Konfektionär
Covertex

Membranplanung
Mandl/formTL

Veröffentlichungen
DAM Frankfurt - Ausstellung High Society
Jovis Verlag/Berlin

Auszeichnungen
Europeen Steel Desgin Award 2005
AR Award für emerging architecture 2005

Fotos
Zechner + Zechner

Membranfläche
3.300 m²

Material

PTFE-Glasgewebe