Olympic Stadion

Kiew (UA) 2011

Das Olympic Stadion wurde von 2008-2011 für die UEFA-Europameisterschaft 2012 umgebaut. Durch sein neues Speichenraddach mit 640 Hochpunkten ist es besonders gut wiedererkennbar.

Das Stadion bietet 69.000 Sitzplätze. Es ist damit der größte und wichtigste Austragungsort der EM in den Gastgeberländern Polen und Ukraine. Hier werden fünf EM-Spiele und das Finale ausgetragen.

Für die Dachkonstruktion wurde ein PTFE-beschich­te­tes Glasgewebe mit hoher Lichtdurchlässigkeit einge­setzt. Die rund 45.000 m² große Fläche ist in 80 Membranpaneele mit jeweils acht Hochpunkten aufgeteilt.  

Konstruktion

Aufgeständertes Speichenrad mit zwei umlaufenden Druckringen, dazwischen 80 Seilbinder. Die untere Seilebene trägt 80 Membranfelder mit je 8 unterspannten Hochpunkten.

Daten

formTL
Method Statement und Planung der Seilspanngeräte für bis zu 6000 kN Vorspannkraft;
Ausführungs- und Werkstattplanung Membrane

Architekt
gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Hamburg

Tragwerksplanung
SBP bis Lph 4 tw. 5

Stahlbauer
Master Profi Ukraine

Seilhersteller
Bridon

GU Membrane/Seilmontage
Hightex

Veröffentlichungen
espazio Magazine 2012_6
sb 2/2012
DBZ Deutsche Bauzeitung
STADIEN | 2012

Fotos
Stelmach Oleg

Fläche
306x236 m

45.000 m² überdacht

Material

Membrane
Verseidag B 18089

Seile
Bridon International